Der Geschäftssitz der Bankimmobilien Vertriebsgesellschaft mbH
Im Herzen der Stadt Halle an der Saale befindet sich der Geschäftssitz der Bankimmobilien Vertriebsgesellschaft mbH. Das 1878 durch die Reichsbank errichtete Gebäude wurde 1951 der Geschäftssitz der Staatsbank der DDR.

Nach der Wende ging die Immobilie in den Besitz der Deutschen Bundesbank. Im Zuge der Schließung zahlreicher Landesvertretungen wurde diese historische und repräsentative Immobilie im März 2007 an unsere Gesellschaft verkauft.


Herzlich Willkommen!
 
 
Dafür steht unser Name!

Vor allem im mitteldeutschen Raum bietet unser Haus erstklassige Immobilienangebote mit überdurchschnittlichen Mietrenditen zum Kauf an!

Neben dem Verkauf „verbessern“ wir im Interesse unserer geschätzten Kunden aus dem In – und Ausland jedes Investment!

Wir verwalten keine Immobilien- wir verbessern Immobilien!